Neubau Justizzentrum Gelsenkirchen

Leistung:
Straßenbauarbeiten
Auftraggeber:
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Münster
Auftragsvolumen:
ca. 240.000,- €, netto
Bauzeit:
April – Juni 2016
Kurzbeschreibung:

Für das Justizzentrum an der Claire-Waldoffstraße in Gelsenkirchen wurde die Zufahrtsstraße mit einer neuen Asphaltschicht versehen, der Bürgersteig erneuert sowie eine Stellplatzanlage mit 39 Stellplätzen errichtet.

Im Wesentlichen waren folgende Arbeiten enthalten:

  • 1.650 m³ Bodenaushub zum Verfüllen für Verkehrsflächen und Baugruben
  • 1.100 m² Einbau Schotterschicht aus HKS
  • 150 m Bordstein
  • 400 m² Pflaster
  • 400 m² Asphalttragschicht
  • 400 m² Asphaltbetondeckschicht
  • 2 Stk. Elektrische Schrankenanlage

Claire-Waldoff-Straße:

  • 1.060 m² Asphaltbetondeckschicht fräsen und einbauen
  • 260 m² Gehwegpflaster aufnehmen und neues verlegen
  • 150 m Bordstein aufnehmen und neu verlegen

« zurück zur Übersicht