Zufahrt Anorganik 2017 – EDG Deponie Dortmund-Nordost

Leistung:
Asphaltarbeiten
Auftraggeber:
EDG – Entsorgung Dortmund GmbH
Auftragsvolumen:
60.000,00 €
Bauzeit:
Juni – Juli 2017
Kurzbeschreibung:

Asphaltarbeiten auf der Nordostböschung des Ablagerungsfeldes „Anorganik“.

Im Wesentlichen waren folgende Arbeiten enthalten:

  • 3.650 to hydraulisch gebundene Tragschicht
  • 2.700 m² Asphaltdeckschicht
  • 340 m Entwässerungsrinne aus Asphalt
  • 360 m Erdwall als Absturzsicherung

Übergang einer Raupenspur mit steilem Gefälle zur Zufahrtsstraße herstellen.

Beanspruchung: Befahrung durch Schwerlastverkehr und Betriebsfahrzeuge der EDG (Bagger und Raupen)

 

 

 

 

 

  

 

 

« zurück zur Übersicht